Willkommen auf der Homepage des Alpine Club Regional

Wir sind die Aktiven...

Im Jahre 1982 gegründet sind wir ein aktiver Verein mit rund 40 Renault Alpine und Renault Sportive. Jährlich treffen wir uns 6 bis 8 Mal an Ausfahrten, internationalen Treffen oder weiteren geselligen Anlässen. Natürlich bieten wir einander auch Unterstützung bei der Ersatzteil-Beschaffung oder bei Problemen technischer Art rund um unsere Alpine. Viel Spass beim Durchstöbern unserer Homepage.

Der Alpine Club Regional

Die Marke Alpine

Die neue Alpine A110



Besuche den Alpine Club Regional auf Facebook

 

https://www.facebook.com/Alpine-Club-Regional


Erster Höck am 4. Juni 2021, nach dem Lockdown!  Ein Dankeschön an alle die kommen konnten! War das schön!

 


 ALPINE A110 X FELIPE PANTONE: DIE SPORTLICHE FREIHEIT DES KÜNSTLERS

 

Am Rande des Formel-1-GP von Monaco hat Alpine eine kreativ interpretierte A110 enthüllt: die Alpine A110 x Felipe Pantone. Die von dem argentinisch-spanischen Künstler Felipe Pantone gestaltete A110 ist auf nur drei Fahrzeuge limitiert und basiert auf einer A110S mit 292 PS.

 

Der Preis des im Laufe des Jahres angebotenen Modells liegt bei EUR 125'000.-. Die Bedingungen des Kaufs werden später bekanntgegeben.

 

Präsentiert wurde die A110 x Felipe Pantone in der einzigartigen Kulisse von Monaco. Das Ergebnis der Kreativ-Arbeit ist eine moderne, dynamisch-elegante Interpretation des Sportwagens in Verbindung mit den charakteristischen Farben von Felipe Pantone: Schwarz und Weiss. Die grafischen Linien folgen der Form der A110 und betonen Dynamik und Geschwindigkeit.

"Meine Idee bei der Gestaltung der A110 war, ein Gefühl von Ultradynamik zu vermitteln. Visuelle Geschwindigkeit ist etwas, mit dem ich mich schon seit Jahren beschäftige. Gerade die A110 kombiniert emotionales Design mit Schnelligkeit und Technologie“, sagt Felipe Pantone.

Die Lackierung der Karosserie führte der Künstler in mehrwöchiger Arbeit komplett von Hand aus. Für noch mehr Exklusivität wird jedes der drei zum Verkauf angebotenen Modelle subtile grafische Variationen aufweisen, die jede A110 x Felipe Pantone zu einem Einzelstück machen.

 

Zugelassen für den Strassenverkehr, richtet sich die A110 x Felipe Pantone eher an Sammler und Liebhaber schöner Objekte als an Rennstreckenfans.

 

„Die Kreativität und die Ausführung der Arbeit sind aussergewöhnlich. Die Farbgestaltung, die geometrischen Formen und die optischen Effekte lassen die A110 in einem neuen Licht erscheinen. Das Ergebnis ist ein modernes und dynamisches Kunstwerk", so Cédric Journel, Alpine Vice President Sales and Marketing.

 

Anlässlich der Enthüllung des Modells drehte Alpine Pilot Fernando Alonso mit dem Künstler eine Runde auf der Rennstrecke von Monaco. Beim Grossen Preis von Monaco werden die Alpine Rennwagen zudem grafische Elemente von Felipe Pantone präsentieren.

 


Alpine A110 in Alpine F1 Team Lackierung

 

Die Alpine A110 Trackside Cars werden von Fernando Alonso und Esteban Ocon während der europäischen Grand Prix für ihre Fahrten abseits der Rennstrecke genutzt.

Von der Motorhaube über das Dach bis zum Heck tragen die Alpine A110 Trackside Cars genauso wie die F1 Rennwagen A521 die historischen Rennfarben von Alpine: Blau, Weiss und Rot. Sie symbolisieren das Rennsport-Erbe der Marke und die Farben der französischen und britischen Flagge.

Unter der F1 Team Lackierung steckt das stärkste jemals gebaute Serienmodell der A110: Die A110S. Mit 292 PS Motorleistung und einem Gewicht von gerade einmal 1‘114 Kilogramm liefern die A110 Trackside Cars ein beeindruckendes Leistungsgewicht von 262 PS pro Tonne oder 3,8 Kilogramm pro PS.

„Als der A521 Rennwagen vorgestellt wurde, war es eine wahre Freude, den Namen Alpine auf einem Formel-1-Auto zu sehen. Heute ist es genau das gleiche Gefühl, den Namen des Alpine F1 Teams auf einer A110 zu sehen", so Laurent Rossi, CEO von Alpine.

 


RENAULT STUDIE ALPINE A110-50 ZU EHREN EINER AUTOMOBILLEGENDE

 

Hommage an einen Klassiker: Mit der Studie Alpine A110-50 feierte Renault den 50. Geburtstag des kompromisslosen Sportlers Alpine A 110.

 

Lenkrad im Rennwagen-Stil

Im vorwiegend schwarz gehaltenen Innenraum des Zweisitzers dominiert sachlich-sportliche Atmosphäre. Zu den Highlights zählt das Lenkrad mit Farbdisplay. Auf ihm lässt sich eine Vielzahl von Informationen abrufen. Die Technik hierfür stammt aus der Rennserie Formel Renault 3.5. Der Fahrersitz mit dem Schriftzug „Renault Alpine A110-50“ ist mit Sabelt Renngurten ausgestattet.

 

Stabiler Gitterrohrrahmen, ideale Gewichtsverteilung

Der Renault Alpine A110-50 basiert auf dem Megane Trophy mit Rohrrahmen-Chassis und Mittelmotor-Layout. Mit einem Leergewicht von lediglich 880 Kilogramm erweist sich das Concept Car als würdiger Nachfolger der leichten A 110. Die Gewichtsverteilung von 47,8 Prozent auf der Vorderachse und 52,2 Prozent auf der Hinterachse gewährleistet höchste Fahrstabilität. Für den Einsatz im neuen Renault Concept Car wurde die Rahmenkonstruktion gezielt modifiziert und versteift. So erhielt der im Vergleich zum Megane Trophy nochmals flachere Renault Alpine A110-50 unter anderem einen niedrigeren Überrollbügel und abgesenkte Aufnahmepunkte für den Motor. Im Chassis integrierte Pneumatikzylinder können das Fahrzeug bei Bedarf anzuheben. Auf diese Weise lassen sich Servicearbeiten an der Rennstrecke, wie etwa Reifenwechsel, noch schneller erledigen.

 

Bodeneffekt sorgt für Top-Aerodynamik

Die Renault Studie zeichnet sich durch hohe aerodynamische Effizienz aus. Renault erreicht dies unter anderem durch einen Frontsplitter, der einen Teil der Luft unter das Fahrzeug lenkt, einen glatten Unterboden und einen Heckdiffusor, der die unter dem Fahrzeug entlangströmende Luft beschleunigt. Auf diese Weise entsteht ein Unterdruck, der den Renault Alpine A110-50 förmlich an den Boden saugt. Der verstellbare Heckflügel verstärkt die Bodenhaftung zusätzlich. Zur aerodynamischen Optimierung bedienten sich die Entwickler der computergestützten Strömungsmechanik (Computational Fluid Dynamics, kurz: CFD), wie sie auch in der Formel 1 zum Einsatz kommt. Hierbei wird mit Hilfe spezieller Software und leistungsfähiger Rechner der Luftfluss unter- und oberhalb des Fahrzeugs sowie im Heckbereich simuliert.

 

Lupenreines Rennfahrwerk

Vom Megane Trophy übernimmt der Renault Alpine A110-50 den Radstand von 2.625 Millimetern. Die Spurweite ist auf 1.680 Millimeter vorne und 1.690 Millimeter hinten verbreitert, wodurch sich das Einlenkverhalten in Kurven verbessert. Variable Stossdämpfer bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Fahrwerksabstimmung. Die 21-Zoll-Räder mit Zentralverschluss ermöglichen den Einbau gross dimensionierter Bremsen: Vorne kommen innenbelüftete Bremsscheiben mit 356 Millimeter Durchmesser und 6-Kolben Bremssätteln zum Einsatz. Hinten verzögern Scheibenbremsen im 330-Millimeter-Format mit 4-Kolben-Sätteln.

 

Kraftpaket mit 400 PS und 3,5 Liter Hubraum

Der Renault Alpine A110-50 wird vom gleichen 3,5-Liter-V6-Mittelmotor angetrieben wie das Cupmodell Megane Trophy. Das Aggregat mit Vierventiltechnik und vier oben liegenden Nockenwellen mobilisiert 294 kW/400 PS. Dies entspricht einer spezifischen Leistung von 84 kW/114 PS pro Liter Hubraum. Der Saugmotor basiert auf einem Serientriebwerk der Renault-Nissan Allianz. Frischluft bezieht das Aggregat über eine Ansaugöffnung, die in das Dach integriert ist.

 

Sequenzielles 6-Gang-Getriebe für schnelle Gangwechsel

Der Renault Alpine A110-50 überträgt seine Kraft über ein halbautomatisches sequenzielles 6-Gang Getriebe mit Schaltwippe am Lenkrad und 2-Scheiben-Kupplung an die Hinterräder. Das Getriebe ist längs hinter dem Motor eingebaut.

 


Die neue Alpine A110 Color und Légende GT im Alpine Center Winterthur! 

 


Alpine A110 Sports X 

 

Eine Alpine mit SUV-Charme. Wird es auch bald bei Alpine ein SUV Model geben? Die Alpine A110 Sports X wurde mit Verbreiterungen, höherem Radstand und Ski-Träger auf dem Heck präsentiert.

 


 

Alpine F1 Team präsentiert neuen Rennwagen A521Neue A521 mit Renault Genen.

 

Mehr dazu unter > Alpine >> Alpine F1 oder mit Klick aufs Bild. 

 

 


 

Das Renault-Team wird unter dem neuen Namen Alpine 2021 in der Formel 1 an den Start gehen.


 

  • Alpine steigt mit der A480 in die Topklasse des Langstreckensports ein 
  • Alpine Endurance Team startet in der Saison 2021 in der LMP1-Klasse
  •  Neues Auto mit kraftvollem V8-Motor

Mehr dazu unter > Alpine >> Signatech oder mit Klick aufs Bild. 

 


 

MV AGUSTA und Autosportlegende Alpine kollaborieren für eine auf 110 Modelle limitierte, von der Alpine A110 inspirierte Auflage der Superveloce.

 

Mehr dazu, auch ein Video unter > Alpine >> Die neuen Alpine A110 oder mit Klick aufs Bild. 

 


Mund- und Nasenschutz für Alpine-Fans

 


Der Alpine Club Regional im RHOMBUS-SUISSE Magazin!

 

In der neusten Ausgabe, des Rhombus-Suisse Magazin, ist ein Bericht über unsere Herbstausfahrt nach Engelberg im Kanton Obwalden. Zudem gibt es einen Bericht über den Besuch "La Piste Bleu" in Anneau du Rhin (F). Weiter ist unsere Clubadresse und der Hinweis auf unseren Höck im Magazin.

 


La Piste bleue Anlass in Anneau du Rhin (F) vom 22.10.2020 war ein grosser Erfolg!

 

Die Bilder dazu gibt es unter > Alpine >> Die neue Alpine A110 oder mit Klick aufs Bild.

 


Die neue Alpine A110 Color war in Anneau du Rhin (F) zusehen


Die getunte Alpine A110 von Schwägli Performance Wiedlisbach


Fotos und Bericht zu unserer Herbstausfahrt vom 13.09.2020 sind da! Klick auf das Bild und erfahre mehr dazu!

 


Alpine Elf Europa Cup auf dem Circuit de Magny-Cours (F) vom 11.-13.09.2020

Fotos und Film von Mark Doda darf mit freundlicher Genehmigung von Mark Doda und Stucki Motorsport veröffentlicht werden.

Klick auf das Bild

 


Die neue Alpine A110 Légende GT ist da!

 

Die Alpine A110 Légende GT gesehen im Alpine Center Zürich. Sie ist auf 400 Exemplare limitiert. 

 


Kennzeichenhalter kurz für die neue Alpine A110

 

Der Kennzeichenhalter für deine neue Alpine A110 ist dir zu gross? Da hat das Alpine Center Zürich eine Lösung. Sie bieten kurze Kennzeichenhalter für die neue Alpine A110 an, diese sind erhältlich unlackiert oder lackiert.

 


 

Neue Alpine Uhr von Tissot

 

gesehen bei Manor Chf 465.00



 

Alpine Teile in unserem Marktplatz!

 

Du bist auf der Suche nach einem Alpine Teil?

 

Vielleicht haben wir für dich das passende Alpine Teil in 

unserem Marktplatz! 

 

Schau doch vorbei! (mit klick auf das Bild)


Wir besitzen die Reparaturanleitung von der Alpine A110 und Alpine A310


Der Alpine Club Regional freut sich mit Sepp und Rinaldo Stalder über den Kauf einer seltenen, komplett restaurierten Alpine A110 mit Jahrgang 1973. Wir wünschen ihnen viel Freude und gute Fahrt mit ihrem Bijou!

 


Bericht über die Totalrestaurierung von Sepp Stalder's Alpine A110 SC Jahrgang 1974 aus der Alpine Post 4/2001. (Klick aufs Bild)

 

Text und Bilder durften mit freundlicher Genehmigung der Alpine-Post, Magazin für alle Renault-Alpine-Freunde übernommen werden.

Bericht über die Totalrestaurierung von Sepp Stalder's Alpine A310 Jahrgang 1980 aus der Alpine Post 3/2008. (Klick aufs Bild)

 

Text und Bilder durften mit freundlicher Genehmigung der Alpine-Post, Magazin für alle Renault-Alpine-Freunde übernommen werden.



 

Siehe Bericht und Bilder über Sepp Stalder auf dem Hockenheimring (D)

(Klick aufs Bild)

 

Text und Bilder durften mit freundlicher Genehmigung der Alpine-Post, Magazin für alle Renault-Alpine-Freunde übernommen werden.

 


 

Siehe Bericht und Bilder über Othmar Schwizer's

Restaurierung Renault 5 Turbo "Häx" und Alpine A310/6

sowie seine Besuche auf dem Hockenheimring (D)

(Klick aufs Bild)

 

Text und Bilder durften mit freundlicher Genehmigung der Alpine-Post, Magazin für alle Renault-Alpine-Freunde übernommen werden.

 

Möchtest du als Beifahrer in Othmar's Alpine A310/6 auf dem Hockenheim-Ring eine Runde machen? Ein Video dazu gibt es auch! (Klick aufs Bild)

 


Die neue Alpine A110 Color

 

Die Alpine A110 Color mit 292 PS ist in 29 verschiedenen Farben erhältlich. Von jeder Farbe werden 110 Alpines produziert. Auch kann aus

verschiedenen Felgen ausgewählt werden. Zudem werden Felgen und Bremssättel in verschiedenen Farben angeboten.

 

Haben wir dein Interesse geweckt? So nimm doch mit einem Alpine Center in deiner Nähe kontakt auf. Die Kontaktdaten findest du auf unserer Homepage unter der Lasche Alpine/Alpine Center. 

 


Die neue Alpine A110 Légende GT

 

Die Alpine A110 Légende GT ist auf 400 Exemplare limitiert. Sie ist in den Farben Bleu Abysse, Noir Profond, Argent Mercure erhältlich.

 

Haben wir dein Interesse geweckt? So nimm doch mit einem Alpine Center in deiner Nähe kontakt auf. Die Kontaktdaten findest du auf unserer Homepage unter der Lasche Alpine/Alpine Center.

 


Die Alpine A110S

 

Fotos vom Besuch im Alpine Center Winterthur.

 

 

Haben wir dein Interesse geweckt? So nimm doch mit einem Alpine Center in deiner Nähe kontakt auf. Die Kontaktdaten findest du auf unserer Homepage unter der Lasche Alpine/Alpine Center.