Die neue Alpine A110


Nach dem unser Präsident Othmar Schwizer seine Alpine A110 Pure und unser Revisor Ruedi Geissler seine Alpine A110 Légende entgegennehmen durften, wurde nun unserem Webmaster Marcel Ming, seine Alpine A110 Pure im Alpine Center Winterthur durch Michael Flachmüller (Alpine Advisor) überreicht. Wir wünschen Marcel viel Freude und alles Gute mit seiner Alpine A110.


Alpine A110S

In Le Mans wurde die Alpine A110S dem Publikum vorgestellt. Somit geht Alpine in eine neue Runde. Die Alpine A110S ist in Gris Tonnerre matt erhältlich. Das Interieur ist in Schwarz mit Alcantara mit orangen Ziernähten. Ebenfalls neu ist die "GT Race" Felge mit den orange, lackierten Brembo Bremssättel. Beim Motor handelt es sich um einen 1.8 Liter. Die Alpine hat neu 292 PS. Optional ist die Alpine auch in weiss mit einem Carbondach erhältlich. Preis ab CHF 74'800.00.


Performance Paket für die Alpine A110 von Ress Motorsport (D)

 

- Frontspoiler "Clubsport" aus leichtem ABS Kunststoff

- Heckspoiler "CUP Style" aus leichtem ABS Kunststoff

- Leistungssteigerung "Ress-Power-Box"  auf 302 PS und 389 NM

- KW Clubsport Gewindefahrwerk. Tieferlegung von 10 - 35 mm

- Spurverbreiterung vorne und hinten 40 mm pro Achse

 

weitere Infos: Facebook: Ress Motorsport oder www.ress-motorsport.de


 

 

Die neue Alpine A110 im Alpine Club Regional

 

Am 25. März 2019 durfte unser Ehrenmitglied und Revisor vom Alpine Club Regional

Ruedi Geissler seine Alpine A110 Légende im Alpine Center Zürich

in Empfang nehmen.

 

Wir wünschen Ruedi viel Freude und gute Fahrt mit seiner schönen Alpine A110

und freuen uns, ihn und seine Alpine an einem unserer Anlässe zu sehen!

 


La Piste bleue in Anneau du Rhin (F)

Zum 2. Mal wurde in Anneau du Rhin (F) am 28. März 2019 die Veranstaltung la Piste bleue, auch bekannt unter Track Days durchgeführt.

Es nahmen einige Besitzer/innen mit ihrer Alpine A110 am Anlass teil. Auch diesmal bot sich die Gelegenheit, sich als Beifahrer/in, in eine Cup Alpine zu setzen und so, mit dem Rennfahrer J.B. Mela auf die Rennstrecke. Ein Erlebnis der besonderen Art!


Alpine Centre Winterthur zu Gast im Emmen Center in Emmenbrücke LU vom 11.- 16. März 2019. Das Alpine Centre Winterthur zeigte die Alpine A110 Modelle Pure und Légende. Auch bestand die Möglichkeit auf eine Probefahrt mit der Alpine A110 Pure.


 

Alpine A110 mit Tissot am Airport Zürich


 

Alpine A110

- tiefer

- Distanzscheiben

- Leistungssteigerung auf 311 PS

 

Touring Garage Schwägli

Wiedlisbach / BE

 

 


 

Die neue Alpine A110 im Alpine Club Regional

 

Wir wünschen dem stolzen Besitzer und Präsidenten

unseres Alpine Club Regional, Othmar Schwizer

viel Freude und gute Fahrt mit seiner blauen Schönheit.

 

Wir freuen uns, ihn und seine Alpine A110 an einem

unserer Anlässe zu sehen!


Die neuen Alpine Modelle Pure und Légende gesehen beim Alpine Center Winterthur.


Track Days in Anneau du Rhin 31.10.2018

Es bestand die Möglichkeit auf eine Taxifahrt in der Cup Alpine mit Rennfahrer auf der Rennstrecke. Ein unvergessliches Erlebnis!


Alpine Uhr von Tissot

Tissot V8 Alpine Special Edition Herrenuhr

Tissot PRS 516 Alpine 2018 Limited Edition Herrenuhr



Am Autosalon Genf 2018 präsentierte Alpine die 2. Serie. Zu sehen gab es das Model Pure und Légende. Beide Modelle werden, wie schon die Première Edition mit dem Motor aus dem Renault Mégane angetrieben. 1.8-Liter-Turbobenziner mit 185 kW/252 PS. Der Motor liegt hinter der Sitzreihe und ist über die Heckscheibe zugänglich. Das Model Pure mit 17-Zoll-Aluräder unterscheidet sich zum Model Légende mit 18-Zoll-Aluräder, indem es auch leichter ist. Neu gibt es zusätzliche Farben und es kann zwischen den Sitzen aus dem Première Model und einem 6-Wege-Komfortsitz mit Lederpolsterung von Sabelt ausgewählt werden. Zudem gibt es einige weitere Optionen, unteranderem auch eine Rückfahrkamera. Pure gibt es ab CHF 61'500.00 und Légende ab CHF 66'000.00.

Die Alpine verfügt über einen Kofferraum vorne und hinten. Passend dazu bietet Alpine Schalenkoffer in Alpine-blau mit Alpine Logo an.

Leider gibt es in der Alpine keine Ablageflächen und auch kein Handschuhfach. Die Wartezeit für ein bestelltes Model ist 12 bis 14 Monate.

Ebenfalls gezeigt wurde die Alpine A110 GT 4 und die Sonderserie der Tissot Uhren zur Marke Alpine.


Auch an der Auto Zürich 2017 war die Alpine A110 Première Edition und das Aluminium Model zu sehen.


Weltpremiere für die Alpine A110 Première Edition war am Autosalon Genf 2017. Das Model konnte im Vorfeld bestellt werden. Es war auf 1955 Stück limitiert. 1955 stammt vom Geburtsjahr der Marke Alpine. Für die Schweiz gab es 100 Stück, diese waren innerhalb von 48 Stunden ausverkauft. Das Model gibt es in den Farben Alpine-blau, weiss und schwarz für CHF 62'000.00. Ebenfalls wurde in Genf das Aluminium Model gezeigt.


An der Auto Zürich 2016 wurde die Alpine Vision dem Schweizer Publikum gezeigt.